Weitere Fördermöglichkeiten

War das jetzt schon alles? - Natürlich nicht.

Die wichtigsten Fördermöglichkeiten haben wir hier aufgeführt und erklärt. Selbstverständlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten sich in der Weiterbildung fördern zu lassen. Der Staat bietet z. B. mit Gutscheinen, Prämien/Stipendien oder Meister-BaföG eine ganze Reihe an Unterstützung an, um sich beruflich weiterzubilden.

Einen ersten Einblick über die Möglichkeiten finden Sie auch in dem Weiterbildungsguide der Stiftung Warentest.


"Bildung ist Ländersache."

Die Aufgaben und Kompetenzen für die Kultur- und Bildungspolitik liegen in Deutschland in den Händen der Bundesländer. Daher gibt es teilweise ganz unterschiedliche Bildungsförderungsangebote in den Bundesländern. Informieren Sie sich am besten vorher, welches Bildungsangebot sich für Sie am besten eignet.

Zuständige Behörde bei uns in Niedersachsen ist z. B. die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung.          

Natürlich stehen wir Ihnen auch hier gern zur Seite.


Weitere nützliche Kontaktstellen als Linkliste

 

Der ESF (Europäische Sozialfonds) unterstützt EU-weit Organisationen bei der Einrichtung von Projekten mit dem Ziel, Menschen zu qualifizieren und ihnen bei der Arbeitssuche zu helfen. Jungen Menschen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern zählt zu den obersten Prioritäten des ESF in allen EU-Ländern.

zurück