Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung nach DORN und BREUSS (1603-114)

Beendet

Leider ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar.

HIER Sie die aktuellen Termine zur Ausbildung zum Rückenschulleiter.
———————————————————————————————-
Dornmethode und Breussmassage unter Leitung von Helmuth Koch (Dorntherapeut) und Claudia Richter (Heilpraktikerin, Dorn-Therapeutin).
Organische Störungen, Rückenschmerzen und nicht zuletzt Bewegungseinschränkungen können durch Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken hervorgerufen werden. Häufig bleiben diese unbehandelt, obwohl es einfache Behandlungs-Methoden gibt, die DORN-Methode und die BREUSS-Massage.

————————————————————————————————

Erlernen Sie in diesem Seminar eine leicht anwendbare, gefühlvolle und einfache Methode zur Hilfe und Selbsthilfe vieler Rücken- und Gelenkerkrankungen. Dabei ist diese Methode ohne ungewollte Nebenwirkungen oder Risiken. Es werden keine Medikamente verwendet. Sie brauchen nur gesunde Hände und Offenheit für das Neue: Die DORN-Methode.

Dies ist ein praktisches Seminar, bei dem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Seminarleitung selbst behandelt und behandelt wird. Auch die Selbsthilfe-Übungen nach DORN werden geübt.
Außerdem erlernen Sie die BREUSS-Massage, die sehr hilfreich bei Bandscheiben-Problemen und zur Vor- oder Nachbehandlung bei der DORN-Methode ist.

Seminarthemen:
  • Entstehung der Dorn-Methode
  • Beinlängentest und Selbsthilfeübung für die Korrektur
  • Behandlung des Kreuzbeines und der Lendenwirbelsäule nach Dorn
  • Behandlung der Brustwirbelsäule, der Arme, Schultern, Hand-und Fingergelenke
  • Behandlung der Halswirbelsäule
  • Selbsthilfeübungen
  • Durchführung einer Behandlung nach Dorn
  • Selbsthilfeübungen
  • Die Breuss-Massage

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Literaturempfehlung

Die Dorn-Therapie, von Helmuth Koch und Hildegard Steinhauser
Link: Die Dorn-Therapie

Atlas der Dorn-Therapie, von Peter Bahn – Sven Koch – Gamal Raslan
Link: Atlas der Dorn-Therapie

Weitere Literaturempfehlungen und Informationen finden Sie unter www.dornmethode.com.

Uhrzeiten

Samstag, der 19.03.2016 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, der 20.03.2016 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Es wird pro Tag 2 Kaffeepausen á 20 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Seminarnummer1603-114
Beginn19.03.2016
Ende20.03.2016
Unterrichtseinheiten20
Fortbildungspunkte20
VeranstaltungsortBultstr. 5 A, 30159 Hannover
Seminargebühr265,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Bitte bringen Sie bequeme, lockere Kleidung und 2 große Handtücher mit zum Seminar.

beendet