Weichteilkurs Cyriax I - Hand-Unterarm-Ellenbogen (1905-77)

Beendet

Dieses Seminar ist leider bereits beendet.

Weitere spannende Kurse zu verschiedenen Weichteiltechniken finden Sie hier.

Weichteiltechniken im therapeutischen Arbeitsalltag – praxisnah!
Anatomie, Biomechanik und Pathologien der Weichteile von Hand, Unterarm und Ellenbogen
Palpation aller Weichteilstrukturen von Hand, Unterarm und Ellenbogen
Untersuchung der Weichteile mittels z.B.: Widerstandstesten, Dehnungstesten, Kompressionstesten
Behandlung der Weichteile mittels z.B.: Quermassagen, Funktionsmassagen, Muskeldehnungen
Untersuchung und Behandlung der neuralen Strukturen der oberen Extremität
Diagnostik und Prävention muskulärer Dysbalancen
Differentialdiagnostik der betroffenen Bereiche mittels spezifischer Tests

Erarbeitung spezieller Therapiepläne bei ausgesuchten Pathologien z.B. rheumatische Sehnenveränderungen, Schwanenhalsdeformität, Knopflochdeformität, schnellende Finger, Affektion der Daumensehnen, M. Dupuytren, Tennisellenbogen, distaler Bizepssehnenabriss, Nervenkompressionssyndrome, Carpaltunnelsyndrom, Pronator teres Syndrom, N. ulnaris Syndrom
Erläuterung von bildgebenden Verfahren (Rö, CT, MRT, Ultraschall)

Zielgruppe

Physiotherapeuten
Masseure / medizinische Bademeister
Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe
Sportwissenschaftler
Sporttherapeuten
Fitness- & Gesundheitstrainer/in

Uhrzeiten

Samstag, der 18.05.2019von 09.00 bis 18.00 Uhr.
Sonntag, der 19.05.2019von 08.00 bis 15.00 Uhr.

Seminarnummer1905-77
Beginn18.05.2019
Ende19.05.2019
Unterrichtseinheiten18
Fortbildungspunkte18
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
230,00 €

beendet