Vortrag: Konflikte willkommen heißen (1506-71)

Beendet

Konflikte willkommen heißen
… ist der Beginn einer spannenden Entdeckungsreise zu bisher abgelehnten Seiten beim Konfliktpartner und in uns selbst und kann der Beginn einer sich vertiefenden Beziehung sein.

______________________________________________________________________________

Dieser Vortrag ist leider nicht mehr buchbar.

Wir haben aber für Sie Ersatzkurse zum Thema Konflikte willkommen heißen eingerichet
Info und Buchung hier
______________________________________________________________________________

Wenn wir akzeptieren, dass wir immer auch ein Stück der andere sind, so entdecken wir dabei auch unbekannte oder bisher ungeliebte Persönlichkeitsanteile in uns selbst. In Konflikten können wir das Andere im Anderen und das Andere in uns kennen- und lieben lernen.

Der Vortrag vermittelt, wie Konflikte uns die Grenzen unserer Identität gewahr werden lassen und wie wir durch ein Bewusstwerden von begrenzenden Glaubenssystemen über diese hinauswachsen können.

Da der größte Teil unserer Kommunikation nonverbaler Natur ist, spielt die achtsame Wahrnehmung und der neugierige, nicht interpretierende Umgang mit vielfältigen Kommunikationssignalen eine wichtige Rolle.

Zugleich finden Kommunikation und so auch Konflikte stets auch in einem kollektiven Feld statt, in dem Privilegien und Rang oft unbewusst Einstellungen und Handeln prägen, so dass die Wahrnehmung und der Umgang mit Privilegien und Rang eine weitere Dimension in einer erfolgreichen Konfliktlösung bekommen.

Seien Sie gespannt auf einen Vortrag und Austausch über diese und weitere spannende Themen.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Uhrzeiten

Von 18:30 Uhr bis 20:45 Uhr

Seminarnummer1506-71
Beginn19.06.2015
Ende19.06.2015
Unterrichtseinheiten3
Fortbildungspunkte0
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr8,00 € *
Besonderheiten

Für die Teilnahme können 3 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Dieses Seminar baut auf dem Vortrag auf und könnte für Sie interessant sein Konflikte willkommen heißen 1506-68.

beendet