Vortrag: "Herzliches Beileid" - Und was dann? (1701-44)

Beendet

____________________________
Dieser Vortrag ist leider nicht mehr buchbar.

Zukünftige Vorträge und Seminare rund um das Thema “Trauer” finden Sie hier.
__________________________________

Wie gehe ich auf Menschen zu, die gerade von einem Trauerfall betroffen sind?

In diesem Vortrag und austauschendem Gespräch sollen mögliche Ansätze von einem hilfreichen Umgang mit der Trauer anderer Menschen dargestellt werden.

Was ist Trauer? Was hilft Trauernden? Was nicht? Wie gehe ich mit meiner Angst vor diesem Thema um? Mit genau diesen Fragen beschäftigt sich dieser Vortrag.

Im abschließenden Gespräch können individuelle Fragen zum Thema mit den Referenten erörtert werden.

In dem Seminar am Folgetag sollen in Gesprächen und Übungen Themen wie z.B.:
- Nähe und Distanz
- Mitleid oder Mitgefühl
- hilfreiche Rituale
- Sterbephasen nach Kübler-Ross
und andere behandelt werden.
Anmeldungen sind hier noch möglich

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Literaturempfehlung

Eine ausführliche Literaturliste finden Sie unter folgendem Seminar: Würdiger Umgang mit Tod und Trauer

Links und Webseiten zum Thema:
www.verwaiste-eltern.de und www.ita-ev.de

Uhrzeiten

Samstag, der 14.01.2017 von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Seminarnummer1701-44
Beginn14.01.2017
Ende14.01.2017
Unterrichtseinheiten3
Fortbildungspunkte0
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr6,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 3 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet