Vestibuläre Therapie bei Schwindelsymptomatik (1603-19)

Beendet

—————————————————————————-
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Sie haben Interesse an unterschiedlichen Themen in der Physiotherapie? Hier können Sie alle Seminare und Vorträge zu Ihrem Themengebiet finden.
—————————————————————————-

Das Thema “Schwindel” ist für viele Therapeuten und Ärzte ein unbekanntes Gebiet. Nicht selten sind Therapeuten und auch Ärzte mit dieser Patientengruppe überfordert.

Diese Fortbildung soll Ihnen die nötigen Kompetenzen und Kenntnisse vermitteln, wodurch sie in der Lage sind Patienten mit Schwindelsymptomatik adäquat zu befunden und zu behandeln. Von der Anamnese bis zur Behandlung wird jeder Schritt ausführlich besprochen und geübt.

Evidenzbasierte Methoden und Studien, die jeden Schritt wissenschaftlich belegen, werden im Rahmen der vestibulären Therapie erläutert. Von Befreiungsmanövern bis zu den Grundprinzipien der vestibulären Therapie werden krankheitsspezifisch Interventionen gelehrt und geübt.
Der Referent, Firat Kesgin, wurde 6 Monate in einem amerikanischen Schwindelzentrum von Experten ausgebildet und hat sich seitdem intensiv mit diesem Thema befasst. Seit 2012 behandelt er mit großem Erfolg Patienten mit vestibulären Erkrankungen und will nun seine Erfahrungen mit den Teilnehmern seiner Fortbildung teilen.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Ärzte
Heilpraktiker/in
Medizinische Fachberufe
Lehrer / Pädagogen
Therapeutische Berufe

Uhrzeiten

Donnerstag, der 10.03.2016 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag, der 11.03.2016 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Am ersten Tag gibt es eine Kaffeepause á 15 Minuten. Am zweiten Tag wird es zwei Kafeepausen á 15 und eine Mittagspause á 30 Minuten geben.

Seminarnummer1603-19
Beginn10.03.2016
Ende11.03.2016
Unterrichtseinheiten15
Fortbildungspunkte15
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr190,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Bitte bringen Sie zu diesem Seminar Sportkleidung mit.

• Voraussetzung für dieses Seminar ist eine medizinische oder therapeutische abgeschlossene Ausbildung.

• Das Datum passt Ihnen nicht so gut? Kein Problem – wir bieten dieses Seminar nochmal an. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Termin im Dezember 2016

beendet