Tibetische Ölmassage (1604-93)

Beendet

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden.
Wir haben Ihr Interesse geweckt? HIER finden sie viele spannende Seminare und Ausbildungen beim Leibniz Kolleg Hannover.

Die Tibetische Ölmassage ist eine sehr langsame, meditative und daher entschleunigende Massageform, die auf der Medizin Tibets basiert.

An diesem Tag erlernen Sie die entspannend-vitalisierende Form der tibetischen Ölmassage. Bei Interesse kann auch die entspannend-vitalisierende Form erlernt werden.

Die Reflexzonen des Rückens werden ausgeglichen.
Die innere, achtsame Einstellung ist bei dieser Massage entscheidend, weshalb immer wieder Lern-Einheiten eingefügt werden, die dem Schüler helfen, selber in seine Mitte zu finden und bei sich zu bleiben.

______________________________________
h2. Diese Weiterbildung ist leider nicht mehr buchbar.

Wir haben für Sie Ersatzkurse zum Thema eingerichet.
Info und Buchung hier
______________________________________

Am Rücken finden ruhige Streichungen mit warmem, naturreinem Öl statt. So ergibt sich ein Wellness-Effekt. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die positiven Auswirkungen über den Rücken auf den ganzen Menschen weit über reine Wellness hinausgehen.

Empfohlen bei: Rückenschmerzen, Verspannungen, innerer Unruhe – oder zum Genießen.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Uhrzeiten

Samstag, der 16.04.2016 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarnummer1604-93
Beginn16.04.2016
Ende16.04.2016
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr129,00 € *
Besonderheiten

Bitte mitbringen:
• Bequeme Kleidung
• 3-4 Handtücher
• Latschen / dickes Paar Extra-Socken
• 2 Laken
BIO-Öl (nicht zu stark duftend)

• Für die Teilnahme können 6 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet