Sturzprophylaxe in der Neurologie und Geriatrie (2004-36)

Beendet

Besuchen Sie Ihre Fortbildung zum Thema “Sturzprophylaxe” im Leibniz Kolleg Hannover und profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung des Teams Lamprecht & Kollegen.

Diese Fortbildung wurde bereits erfolgreich beendet.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann finden Sie hier weitere Termine.

  • Daten & Fakten
  • Die Ursachen eines Sturzes
  • Krankheitsbilder
  • Physiologie & Pathophysiologie
  • Die Folgen eines Sturzes
  • Risiken erkennen
  • Beratung & Hilfsmittel
  • Pflege & Betreuung
  • Mobilisieren & Bewegung
  • Übungen zur Sturzprävention
  • Maßnahmen bei einem Sturz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse in der Vorsorge und Hilfsmittel können in der Anwendung einen großen Schaden bei einem Sturz erheblich verringern. Das Anwenden & Durchführen kann in den Alltag integriert und umgesetzt werden. Das Team Lamprecht vermittelt mit seinen Fortbildungen fundiertes Wissen, praktische Übungen und praxisnahen Unterricht.

Diese Fortbildung zum Thema Sturzprophylaxe ist geeignet für medizinisch-therapeutische & pflegende Berufe.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Ärzte
Masseure / medizinische Bademeister
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe
Präventologen
Sporttherapeuten
Gesundheits- & Krankenpfleger/innen

Uhrzeiten

Mittwochg, 01.07.2020 von 9.00 – 17.00 Uhr.

Seminarnummer2004-36
Beginn01.07.2020
Ende01.07.2020
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
160,00 € *
Besonderheiten

*zzgl. 20,00 € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien .
In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet