Schlagfertigkeit trainieren - Selbstsicherheit gewinnen (2103-48)

Beendet

Dieser Kurs ist nicht mehr buchbar. Weitere Kurse finden Sie hier.

In diesem Workshop werden wir mit Kommunikation „spielen“ und menschliches Handeln hinterfragen. Sie werden Körpersprache „studieren und probieren“.
Sie dürfen den ganzen Tag herauslassen, was Sie schon lange einmal sagen wollten – allerdings nicht, ohne gewisse Regeln kennen zu lernen.
Sie erarbeiten mögliche witzig-charmante Handlungsschritte des Konterns, um Ihrem Gegenüber selbstbewusst und deutlich zu signalisieren, dass er/sie Grenzen überschritten hat.
In Kleingruppen- und Partnerübungen werden Sie (hoffentlich) viel lachen – denn Ironie und Selbsterkenntnis benötigen eine gute Portion Humor.
Neben kurzen theoretischen Einheiten werden Sie sehr viel Möglichkeit erhalten, sich aktiv einzubringen und so den Tag konstruktiv mit zu gestalten.

Zielgruppe

Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Trainer / Ausbilder
alle aus dem Gesundheitswesen
Sozial- u. Erziehungsberufe
Lehrer / Pädagogen
Therapeutische Berufe
Erzieher/in (Staatlich anerkannt)
Kosmetikerin
Apotheker / Apothekenpersonal
Interessierte

Referent

Reese, Simone

Uhrzeiten

Mittwoch, 21.07.2021 von 10.00 – 17.00 Uhr.

Seminarnummer2103-48
Beginn21.07.2021
Ende21.07.2021
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
145,00 €*
Besonderheiten

*ausgewiesene Seminarpreis zzgl. 10 € Schutzgebühr für Skript und Seminarunterlagen.
In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks.
Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werde.

beendet