Refresher - Orthopädischer Rückenschulleiter / Rückencoaching für Erwachsene (1912-83)

Beendet

Dieser Kurs ist leider nicht mehr buchbar.

Künftige Termine im Bereich orthopädischer Rückenschulleiter finden Sie hier.

Der Refresherkurs nach Dr. Brügger, das Rückenschulleiterseminar vermittelt einen Überblick zum Thema „Funktionelle Haltungs- und Bewegungsprobleme“ – basierend auf den wissenschaftlichen Arbeiten von Dr. Brügger. Ein grundlegender Baustein des “Brüggerischen Denkens” und der modernen Rückenschule ist die Erkenntnis, dass der Ort des Schmerzes nicht gleich mit dem entsprechenden Schmerzsyndrom gleichzusetzen ist.

Allgemeine Grundlagen zur Rückenschule

Einführung in die Rückenschule nach Dr. Brügger
Geschichte der Bewegungs- und Haltungsschulung
Zielsetzungen und Inhalte Rückenschule nach dem GKV-Leitfaden 2010
Wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit der Rückenschule und die Konsequenzen für den didaktisch-methodischen Aufbau von präventiven Rückenschulen
Kernziele des Gesundheitssportes
Rückenschule im Aufgabenfeld der Prävention und Rehabilitation

Der Refresher-Kurs der Orthopädischen Rückenschule nach Dr. Brügger, im Rahmen eines Ausbildungskurses, bedeutet reine Wiederholung der Kursinhalte Ihres Orthopädischen Rückenschulleiterkurses nach Dr. Brügger ohne neue Inhalte.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Refresher-/Updatezertifikat für den Orth. Rückenschulleiter nach Dr. Brügger gem. KddR-Richtlinien.

Bitte bringen Sie lockere Gymnastikkleidung und / oder Sportbekleidung und Laufschuhe (für ein kleines Outdoor-Programm) mit zum Seminar.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Therapeutische Berufe
Sportwissenschaftler
Sporttherapeuten

Uhrzeiten

Freitag, 13.12.2019 von 9.00 – 19.00 Uhr.
Samstag, 14.12.2019 von 9.00 – 13.00 Uhr.

Seminarnummer1912-83
Beginn13.12.2019
Ende14.12.2019
Unterrichtseinheiten17
Fortbildungspunkte15
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr230,00 €*
Besonderheiten

*Zzgl. 20,00 € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden -> weitere Informationen / Voraussetzungen finden Sie HIER.

BILDUNGSURLAUB Dieses Seminar ist für Bildungsurlaub anerkannt – sprechen Sie uns an!

beendet