Psycho-Physiognomik Grundlagen (1609-57)

Beendet

_______________________________________________________

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Künftige Termine rund um das Thema Face Reading finden Sie hier.
_______________________________________________________

Ist unser Aussehen Zufall? – Einführung in die Psycho-Physiognomik

Interessieren Sie sich auch dafür, Ihre Mitmenschen noch besser zu verstehen? Interpretieren Sie oft Gesichtszüge, Mimik, Gestik und Gestalt Ihrer Mitmenschen um mehr über deren Charakter zu erfahren?

Seit jeher ist der Mensch bestrebt, seine Mitmenschen zu verstehen und aus Gesichtszügen, Mimik, Gestik und Gestalt den Charakter und die Fähigkeiten eines Menschen zu erkennen. Wir alle können am Gesicht erkennen, wann ein Mensch erschöpft oder krank ist und jeder Mensch weiß, wie Wut, Freude, Leidenschaft, Ärger die Gesichtszüge verändern. Die Psycho-Physiognomik vertieft diese Thematik noch weiter.

Durch die Kenntnis der Psycho-Physiognomik ist es möglich, Körper und Gesichtsausdruck wertfrei zu interpretieren, um sich selbst und den Mitmenschen in seiner Einzigartigkeit zu erkennen und zu verstehen.

Die für die Antlitzdiagnostik erforderlichen Kenntnisse über Konstitution, Naturell, Typ und einzelne Ausdrucksareale werden in den Seminaren vermittelt.

Neben der Theorie wird das erlernte Wissen auch praktisch angewendet.

Kurzer Themeneinblick:
*Die Naturell-Lehre
*Die 3 Keimblätter des Menschen und ihre Grundtypen
*Das individuelle körperliche Grundbedürfnis

Die Ausbildung bzw. die einzelnen Seminare eignen sich für alle, die mit Menschen arbeiten, für Neugierige, die sich einen Überblick über das Thema verschaffen oder sich selbst besser kennenlernen wollen und als Basis für diejenigen, die besonders tief in das Thema einsteigen möchten oder es intensiv für ihre berufliche Tätigkeit nutzen möchten.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Referent

Gottfried Wilhelm Leibniz

Uhrzeiten

Samstag, 24.09.2016 von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Es gibt 2 Kaffeepausen á 30 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten.

Seminarnummer1609-57
Beginn24.09.2016
Ende24.09.2016
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortHannover*
Seminargebühr125,00 € *
Besonderheiten

*Das Seminar wird im Großraum Hannover stattfinden, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

• Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet