Onkologische-Fußpflege/PPE-Spezialist (1910-127)

Beendet

Diese Weiterbildung ist bereits beendet.

Weitere spannende Seminare und Fortbildungen zur onkologischen Kosmetik finden Sie hier.

Palmar-plantare Erythrodysästhesie – Spezialist
Die Weiterbildung zum PPE-Spezialist (palmar-plantare-Erythrodysästhesie-Spezialist) gibt Ihnen als medizinische und/oder kosmetische Fußpfleger/in zur Betreuung von Krebspatienten mit einem Hand-Fußsyndrom bereits präventiv, vor dem ersten Chemozyklus die Möglichkeit, einer fachgerechten Behandlung in der Kabine.

Im Allgemeinen gehören zu den häufigsten Problemen in der Fußpflege eingewachsene oder brüchige Nägel, Druckstellen, Hühneraugen, übermäßige Hornhautbildung und rissige Haut.
Zahlreiche neue Substanzen wurden in den vergangenen Jahren für die Behandlung maligner Tumoren zugelassen. Diese Substanzen zeigen neue, teils sehr spezifische Nebenwirkungsspektren, insbesondere an der Haut bzw. Händen und Füßen.

Schwerpunkte der Weiterbildung sind u.a

Einführung in die Onkologie
Krankheitslehre – Zytostatika
Hautdiagnose und Hautpflege
Hygienemanagement bei Immungeschwächten Patienten
Prävention durch HFS-Prophylaxe
Praktisches Arbeiten in der Kabine mit Behandlungsplan

Hinweis!

Die Seminare finden nur 2 x im Jahr in Deutschland mit unserer Dozentin Frau K.S. Siklic statt. Bitte beachten Sie, dass wir nur bis zu 8 Teilnehmer pro Seminar zulassen können. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine frühzeitige Anmeldung daher ratsam!

Zielgruppe

Medizinische Fachberufe
alle aus dem Gesundheitswesen
medizinische / kosmetische Fußpfleger/in

Uhrzeiten

Freitag, der 11.10.2019 von 09.00 – ca. 17.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause).

Seminarnummer1910-127
Beginn11.10.2019
Ende11.10.2019
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr375,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 60,- € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet