Nebenwirkungsmanagement für pharmazeutisches Fachpersonal (2102-156)

nicht mehr buchbar

Leider ist dieser Kurs nicht mehr buchbar. Weitere Seminare finden Sie hier.

Das Tagesseminar besteht aus einem Theorieteil Teil I (vormittags) und einem interaktivem Workshop Teil II (nachmittags).

Teil I:
Hintergrundwissen, praktische Empfehlungen, Ernährungstipps, pflanzliche und homöopathische Zusatzempfehlungen, Produktbeispiele:
- Wie ist der aktuelle Therapiestandart heute?
- Welche Nebenwirkungen – bedingt durch die Kombination individueller Therapien – können auftreten?
- Neue Therapieformen: Immuntherapien und orale Substanzen – welche Auswirkungen
auf die Haut- und Schleimhaut (Auge, Mund, Nase) sind wahrscheinlich?
- Wie machen sich diese Auswirkungen bemerkbar?
- Welche Empfehlungen für die Haut- und Schleimhautpflege gibt es?
- Welche Zusatzempfehlungen kann ich Patienten geben?

Teil II:
Kommunikation Krebspatient:
- Krebspatient Ausnahmepatient?!
- Verarbeitungsphasen der Diagnose Krebs
- Patientenansprache: Hilfestellung in der Kommunikation
- Wie grenze ich mich in meiner Beratung ab?
- Gesprächsleitfaden
- Beratungssituationen und Fallbeispiele (interaktiver Workshop)

Zielgruppe

Apotheker / Apothekenpersonal

Referent

Konrad, Silvia

Uhrzeiten

- Online – Freitag, 25.06.2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Seminarnummer2102-156
Beginn25.06.2021
Ende25.06.2021
Unterrichtseinheiten6
Fortbildungspunkte6
VeranstaltungsortOnline Seminar
Seminargebühr249,00 €*
Besonderheiten

*online Veranstaltung

nicht mehr buchbar