Musikalische Begleitung in der sozialen Betreuung (2106-150)

Beendet

Leider ist dieses Seminar nicht mehr buchbar. Aber weitere interessante Pflichtfortbildungen für Pflegekräfte finden Sie hier.

Auffrischungskurs für Betreuungskräfte

Inhalte:
• Vertiefung von Wissen im Umgang mit Menschen mit gerontopsychiatrischen
Erkrankungen
• Reflexion der täglichen Arbeit
• Austausch und Vertiefen bewährter Angebote
• Grundlagen zur Betreuungsarbeit mit SeniorInnen
• Musik als Schlüssel zur Seele des Menschen
• Grundlagen zur erfolgreichen musikalischen Arbeit mit alten & desorientierten Menschen
• Ein anderer Weg der Kommunikation – das musikalische Miteinander
• Die Bedeutung der inneren Haltung
• Validation
• Das biologische Funktionsprinzip
• Musik als Träger der Erinnerungen
• Musikalische Biographiearbeit
• Rhythmus und Körperkontakt
• Singen und Bewegung
• Beispiele erfolgreicher musikalischer Interventionen (Audio & Video)
• Übungen für die musikalische Gruppenarbeit
• Anleitung zum Bau einfacher Rhythmusinstrumente

Zielgruppe

Pflegeberufe
Sozial- u. Erziehungsberufe
Therapeutische Berufe
Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter

Referent

Feierabend, Anke

Uhrzeiten

Dienstag, 08.06.2021 von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Mittwoch, 09.06.2021 von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Seminarnummer2106-150
Beginn08.06.2021
Ende09.06.2021
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr260,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 10,00€ für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet