Klangmassage in der Physio- und Ergotherapie (1802-16)

Beendet

Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.

Hier finden Sie künftige Termine zu verschiedenen Entspannungsmethoden!

Beim Basis-Ausbildungsseminar der Peter Hess-Klangmassage handelt es sich um eine sehr sanfte und hochwirksame Entspannungsmethode, bei der schon ab der ersten Behandlung eine körperliche und seelische Regenerierung, eine angenehme Körperwahrnehmung und eine positive Einstellung zu sich selbst erreicht werden kann.

Die Peter Hess-Klangmassage eignet sich durch die Kombination harmonisierender Klänge und Schwingungen/Vibrationen hervorragend mit überdurchschnittlichen Erfolgen zur therapeutischen Behandlung.

Einsatzfelder: im motorisch-funktionellen wie im psychischen Bereich bei neurologischen, orthopädischen, geriatrischen, pädiatrischen, psychosomatischen Patienten, u. a. bei Spastik und schlaffer Lähmung, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Sensibilitäts- und Wahrnehmungsstörungen, zur Verbesserung des Antriebes, der Aufmerksamkeit, der Motivation, Kommunikation und zur emotionalen Stabilisierung.

Im Seminar wird explizit auf den therapeutischen Aspekt und Nutzen der Klangmassage bei Krankheiten, wie z.B. neurologische Erkrankungen, eingegangen.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Logopäden / Sprachtherapeuten / Linguisten
Ärzte
Heilpraktiker/in
Pflegeberufe
Patienten / Angehörige
Trauerbegleiter u. Seelsorger
Palliativ- u. Hospizpflege

Referent

Jobangebote

Literaturempfehlung

„Klangmassage nach Peter Hess in der therapeutischen Praxis“ mit Apoplex-Patienten
Buch-Beitrag: „Klangmethoden in der therapeutischen Praxis“ mit dem Kapitel: „Klangmassage in der Neurologie bei Schlaganfall-Patienten“ (Hrsg.) Hess/ Koller, Verlag Peter Hess, 2009
Fachbericht über Klangmassage bei Multiple Sklerose in der MS-Mitgliederzeitschrift „Blickpunkt“ 1/13, Magazin der Initiative Selbsthilfe MSK e.V.

Uhrzeiten

Montag, der 26.02.2018 von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag, der 27.02.2018 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarnummer1802-16
Beginn26.02.2018
Ende27.02.2018
Unterrichtseinheiten18
Fortbildungspunkte18
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
275,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Socken mit zum Seminar.

• inkl. 55,00 € für das *Skript sowie für das Peter-Hess-Zertifikat und die Lizenzgebühr.

beendet