K-Taping Pädiatrie (1805-40)

Beendet

Dieser Kurs ist bereits beendet.

Alle spannenden Themen im Anwendungsspektrum von K-Taping mit künftigen Terminen finden Sie hier.

Profitieren Sie in Ihrer Fortbildung “K-Taping® Pädiatrie” im Leibniz Kolleg Hannover von der jahrelangen Erfahrung der K-Taping® Academy.

In diesem Kurs sind Patientenvorstellung vorgesehen, um die speziellen Bedürfnisse beim Einsatz der K-Taping® Therapie bei Kindern besser erlernen zu können.
Der Kurs “K-Taping Pädiatrie” bezieht sich auf die Behandlung von Kindern in der Zeit ab der Geburt (Frühchen) bis zum Alter von 14 Jahren.

Theorie
Grundlagen der K-Taping® Therapie. Die 4 Anlagetechniken, Anwendung der Grundanlagetechniken, Indikationsbezogene Kombinationsregeln, Cross-Taping

Praxis
Anwendung der K-Taping® Therapie anhand vieler Krankheitsbilder für Muskel-, Ligament-, Korrektur und Fascienanlagen sowie Lymphanlagen.

Unter anderem werden folgende Indikationsanlagen vorgestellt:
Spina bifida, Folgen der Nabelschnurumschlingung, Knickfuß, Genu recuvatum, Arthrogryposis multiplex congenita, Korrektur Fuß, Klumpfuß, Plexusparese, Haltungsmangel, Beinachsenkorrektur, Aufrichtung, Hemiparese.

Sie möchten noch weitere Angebote der K-Taping® Academy kennenlernen oder Behandlungsmöglichkeiten miteinander kombinieren? Dann empfehlen wir Ihnen folgenden Kurs:
12 energies Meridiantherapie vom 02. – 04.11.18
Die Meridianbehandlung 12 energies führt zu einer Revitalisierung des Gewebes und zur Entspannung des Nervensystems. Es kann zu einer verbesserten Spannung des Gewebes beitragen und sich positiv auch auf die Faszialisparese auswirken.

„K-Tape® / K-Taping® ist eine international eingetragene Marke.“

Zielgruppe

Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe

Uhrzeiten

Samstag, der 05.05.2018 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, der 06.05.2018 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarnummer1805-40
Beginn05.05.2018
Ende06.05.2018
Unterrichtseinheiten18
Fortbildungspunkte18
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr375,00 € *
Besonderheiten

Teilnahmevoraussetzung: Eine abgeschlossenen therapeutische oder medizinische Ausbildung.

Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich examinierte Pflegekräfte die Punkte nutzen können.

Die Referenten werden von der K-Taping Academy gestellt. Die Referenten sind anerkannte K-Taping Instruktoren und verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Anwendung und Ausbildung.

In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Farbskript mit ausführlichen Abbildungen der einzelnen Anlagen sowie das K-Tape® für praktische Anwendungen enthalten.

Als Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.

beendet