K-Taping in der Lymphtherapie 1406-30

Beendet

Der K-Taping® Lymph-Kurs richtet sich an Lymphtherapeuten und Therapeuten / Ärzte, die in der Lymphtherapie tätig sind.

Es werden hier ausschließlich die Techniken und Anwendung der K-Taping Lymphtherapie erlernt.

—————————————————————————
Leider ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar. Wir können Ihnen aber unsere Folgeseminare im K-Taping anbieten:
K-Taping Care Plus
K-Taping Pro (für Ergotherapie)
K-Taping für Logopäden
K-Taping Pädiatrie
K-Taping für Gynäkologen und Hebammen
——————————————————————————————

Lymphanlagen werden angewendet bei Störung des Lymphabflusses.
Sie erlernen die Anlagetechnik, Anwendung und die drei Wirkprinzipien bei der Lymphqanlage.

Weitere Themenbereiche:
  • Entstauung Oberkörper
  • obere/untere Extremitäten
  • Rumpf und Bauch bei intakter und defekter Lymphknotenkette
  • Morbus Sudeck und Fibrose

Zielgruppe

Ärzte
Ergotherapeuten
Heilpraktiker/in
Physiotherapeuten

Referent

Gender-Hinweis

Uhrzeiten

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seminarnummer1406/30
Beginn23.06.2014
Ende23.06.2014
Unterrichtseinheiten10
Fortbildungspunkte10
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Keine Tape-Kenntnisse erforderlich.

Abschluß: Zertifikat

beendet