K-Taping in der Ergotherapie (1606-29)

Beendet

______________________________________________________________________________
Dieses Seminar ist leider bereits beendet.

Alle spannenden Fortbildungen der K-Taping Academy beim Leibniz Kolleg Hannover finden Sie hier.

______________________________________________________________________________

Der K-Taping Ergo Kurs zeigt, wie auch der K-Taping Pro Kurs, die gesamte Bandbreite der K-Taping Therapie. Die Teilnehmer erhalten alle Informationen aus dem K-Taping Pro Kurs.
Der Referent wird allerdings vermehrt auf die ergotherapeutischen Aspekte und Therapien anhand der Anforderungen der teilnehmenden Ergotherapeuten eingehen.

Diese Fortbildung ist in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt
Wie Sie Bildungsurlaub beantragen können, erfahren Sie hier

Theorie:
Zunächst werden Sie die Grundlagen der K-Taping® Therapie kennenlernen. Weiterhin lernen Sie die 4 Anlagetechniken, die Anwendung der Grundanlagetechniken, die indikationsbezogenen Kombinationsregeln bezogen auf die Ergotherapie, Cross-Taping und die Grundregeln der Lymphanlagen.

Praxis:
Anwendung der K-Taping Therapie anhand vieler Krankheitsbilderfür Muskel-, Ligament-, Korrektur und Fascienanlagen sowie ausgewählte Lymphanlagen.

Unter anderem werden folgende Indikationsanlagen vorgestellt:
Epicondylitis, Muskelfaserriss, Sinusitis, Schulterinstabilität, Tinnitus, Migräne, Impingementsyndrom, Thoracic outlet Syndrom, Schleudertrauma, Atemunterstützung, LWS-Syndrom, Fazialisparese, Carpaltunnelsyndrom, Rhizarthrose, Aufrichtung Finger/ Hand, Fingerkontusion, Handgelenksstabilisation, Arthrose Knie, Miktionsstörungen, Menstrutationsbeschwerden, Obstipation, Bauchspirale, Reizdarmsyndrom, Rippenfrakturen-/Prellung, RotationArm/Bein, Narbentape, sowie weitere Krankheitsbilder in Absprache mit den Teilnehmern.

Sie möchten noch weitere Angebote der K-Taping® Academy kennenlernen oder Behandlungsmöglichkeiten miteinander kombinieren? Dann empfehlen wir Ihnen folgenden Kurs:
12 energies Meridiantherapie vom 02. – 04.11.18
Die Meridianbehandlung 12 energies führt zu einer Revitalisierung des Gewebes und zur Entspannung des Nervensystems. Es kann zu einer verbesserten Spannung des Gewebes beitragen und sich positiv auch auf die Faszialisparese auswirken.

„K-Tape® / K-Taping® ist eine international eingetragene Marke“

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Therapeutische Berufe

Uhrzeiten

Freitag, der 3.06.2016 von 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, der 4.06.2016 von 9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, der 5.06.2016 von 9:00 bis 18:00 Uhr

Pro Tag wird es je zwei Kaffeepausen á 15 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Seminarnummer1606-29
Beginn03.06.2016
Ende05.06.2016
Unterrichtseinheiten30
Fortbildungspunkte30
VeranstaltungsortBultstraße 5a, 30159 Hannover
Seminargebühr550,00 € *
Besonderheiten

• Teilnahmevoraussetzungen: Therapeutische / medizinische Ausbildung

• Es sind keine K-Taping Vorkenntnisse erforderlich!

• Abschluss: Zertifikat / Mit Abschluss des Kurses haben Absolventen die Möglichkeit am K-Taping-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping Therapeuten) und sich in die Therapeutenliste aufnehmen zu lassen.

• Für die Teilnahme können 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet