K-Taping für Gynäkologen und Hebammen (2203-199)

Beendet

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht – weitere Termine finden Sie hier.

K-Taping Therapie in der Geburtshilfe

Der K-Taping® Gyn-Kurs wurde von der K-Taping® Academy speziell für den Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe entwickelt und wird seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt.
Erlernen Sie die Einbindung der K-Taping® Therapie speziell in die Behandlung und Versorgung rund um die Schwangerschaft.
Der Kurs richtet sich vorwiegend an Gynäkologen/innen und Hebammen und an alle Berufsgruppen die während und nach der Schwangerschaft die Versorgung der Frauen übernimmt.

Mit den hier erlernten K-Taping Anlagen können schwangere Frauen in der gesamten Zeit der Schwangerschaft wirkungsvoll und medikamentenfrei unterstützt werden.
Darüber hinaus erlernen Sie K-Taping Anlagen die nach der Entbindung, zur Rückbildung sowie zur Unterstützung in der Stillzeit eingesetzt werden können.

Zielgruppe

Ärzte
Heilpraktiker/in
Hebammen
Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe
Auszubildende, Studenten und Schüler

Referent

K-Taping Academy

Uhrzeiten

Freitag, 11.03.2022 von 09.00 bis 18.00 Uhr

Seminarnummer2203-199
Beginn11.03.2022
Ende11.03.2022
Unterrichtseinheiten10
Fortbildungspunkte10
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
165,00 €*
Besonderheiten

Schüler Auszubildende und Studenten zahlen mit Nachweis nur 135,00 € Teilnahmegebühr
*In der Kursgebühr ist das umfangreiche Farbskript sowie das K-Tape und Crosstape für die praktischen Übungen enthalten. In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise, Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet