K-Taping für Gynäkologen und Hebammen 1403-07

Beendet

Erlernen Sie die Einbindung der K-Taping® Therapie speziell in die Behandlung und Versorgung rund um die Schwangerschaft. Der Kurs richtet sich vorwiegend an Gynäkologen/innen und Hebammen und allen Berufsgruppen die während und nach der Schwangerschaft die Versorgung der Frauen übernimmt.

—————————————————————————
Leider ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar.
Alle Informationen zu weiteren Seminaren im K-Taping finden Sie auf unserer Info-Seite zur K-Taping Academy
—————————————————————————-

Theorie:
Grundlagen der K-Taping® Therapie. Die 4 Anlagetechniken, Anwendung der Grundanlagetechniken, Indikationsbezogene Kombinationsregeln bezogen auf die Gynäkologie, Cross-Taping, Grundregeln der Lymphanlagen.

Praxis:
Anwendung der K-Taping® Anlagen für Indikationen in der Gynäkologie, zur Unterstützung während der Schwangerschaft sowie nach der Geburt und Rückbildung.
Unter anderem werden folgende Anlagen vorgestellt:
Indikationsanlagen in der
Schwangerschaft: LWS-Syndrom, ISG-Syndrom, Karpaltunnelsyndrom
Verspannung der Nackenmuskulatur in der Schwangerschaft, Unterstützung des Bauches, Schwellung der Beine, Symphysenlockerung
Behandlung der Akupunkturpunkte zur Geburtsvorbereitung mit Cross-Tape
Nach der Geburt: Rückbildung, Milchstau, Mastitis, Narbentape bei Kaiserschnitt, Verspannungen der Nackenmuskulatur nach der Entbindung, Haltungskorrektur, Rückbildung der Bauchmuskulatur und bei Rektusdiastase
Gynäkologische Erkrankungen: Menstruationsprobleme, Miktionsprobleme, Gebärmuttersenkung, Nachsorge der Narben bei Brustkrebs und Gebärmutterkrebs

Zielgruppe

Ärzte
Hebammen

Referent

Gender-Hinweis

Uhrzeiten

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seminarnummer1403/07
Beginn17.03.2014
Ende17.03.2014
Unterrichtseinheiten10
Fortbildungspunkte10
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Teilnahmevoraussetzungen: Therapeutische/ medizinische Ausbildung

Keine Tape-Kenntnisse erforderlich!

Abschluss: Zertifikat
Mit Abschluss des Kurses haben Absolventen die Möglichkeit, am K-Taping-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping Therapeuten) und sich in die Therapeutenliste aufnehmen zu lassen.

beendet