Gruppentherapie in der Neurologie und Geriatrie (2109-99)

Beendet

Dieser Kurs ist nicht mehr buchbar. Weitere Kurse finden Sie hier.

Effektiv therapieren in der Geriatrie

Für effiziente und erfolgreiche Therapie wird eine gezielte Gruppentherapie in der Neurologie und Geriatrie immer wichtiger.
Entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche Rehabilitation sind repetitives alltagsnahes Üben.
Wichtig ist, dass Gruppentherapie krankheitspezifisch und auf die Probleme des Patienten zugeschnitten erfolgt. Mit einem guten Gruppenkonzept und einer auf moderne Erkenntisse des motorischen Lernes basierenden Gruppendurchführung werden Gruppentherapien in der Neurologie effektiv.
Außerdem kann man dadurch die Therapiezeit bzw. Übungszeit für den Patienten um ein vielfaches erhöhen.
Wichtig ist dabei, dass das Gruppenkonzept als Ganzes gut durchdacht ist und die Patienten in der Gruppenzeit spezifisch üben.

Lernziele:
Wirkmechanismen moderner Neurorehabilitation kennen
Wichtige Erkenntnisse des Motorischen Lernens in das Gruppenkonzept integrieren
Evidenzen für Gruppentherapie
Alltagsorientierte Gruppenkonzepte entwickeln können

Lehrplan:
Neurologische Rehabilitation erfolgreich gestalten
Motorisches Lernen optimal umsetzen
Vorstellung verschiedener Gruppeninhalten
Gruppenkonzepte für verschiedene Alltagsziele
Ziele und Durchführung einer Gruppentherapie in der Geriatrie
Therapieschwerpunkte je nach Erkrankung und Symptom
Videobeispiele

Lehrmaterial:
Viele Videobeispiele verdeutlichen die Therapieansätze bei verschiedenen Patienten

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Logopäden / Sprachtherapeuten / Linguisten
Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe
Sporttherapeuten

Referent

Team Lamprecht

Uhrzeiten

Donnerstag, 02.09.2021 von 09.00 – 17.00 Uhr

Seminarnummer2109-99
Beginn02.09.2021
Ende02.09.2021
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
155,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 10,00 € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien .
In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet