Gesunde Führung leicht gemacht (5206-20)

Seminar buchen

Gesunde Führung leicht gemacht

Die Menschen sind im Unternehmen das wertvollste Kapital. Spätestens in Zeiten des Fachkräftemangels sollte es auch dem Letzten bewusst geworden sein. Gesunde Führung ist zum Erhalt von Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit wirksamer als jegliches betriebliche Gesundheitsmanagement. Wissenschaftlich nachgewiesen wirkt sie positiv auf die Gesundheit von Mitarbeitenden.
In dem Seminar lernst du, wie du spielend leicht im Alltag für deine und die Gesundheit deiner Mitarbeitenden sorgen kannst.

Die heutigen Zeiten fordern Führungskräfte wie Mitarbeitende im besonderen Maße heraus. Deswegen ist es noch nie so wichtig gewesen sich seiner eigenen Gesundheit und der Gesundheit der Mitarbeitenden zuzuwenden.
Führung ist nachweislich einer der* Faktoren für Gesundheit und Wohlbefinden im Unternehmen*: Führung wirkt nicht nur durch seine Vorbildfunktion, sondern auch durch die Gestaltung der Unternehmenskultur und durch ihren Einfluss auf die Arbeitsbedingungen. Eine gesunde Führung unterstützt nachhaltig die Motivation und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden.

In den zwei Tagen wollen wir uns die Zeit nehmen einmal mit der Lupe auf die Gesundheit aller im Unternehmen zu blicken. Das Seminar baut dabei auf den bewährten Ansatz DoCare von Dr. A.-K. Matyssek auf.
Ganz nach dem Motto* „Keep it simple!“* tauchen wir in Theorie und Praxis gesunder Führung ein. Wir lernen dabei alltagstaugliche Tools kennen, haben Zeit für Selbstreflexion und Selbsterfahrung, profitieren von dem Austausch und dem Wissen der Gruppe und entwickeln mit viel Freude und Leichtigkeit unsere Kompetenzen in gesunder Führung weiter.

Inhalte:
-Dimensionen gesunder Führung: Selbstfürsorge der Führungskraft, Kommunikation, Stressmanagement, Wertschätzung, Interesse, Partizipation, Transparenz/Klarheit, Betriebsklima und -kultur
-Erkenntnisse und Klarheit über die Bedeutung von gesundheitsförderlicher Führung auf Leistungsfähigkeit, Motivation und Unternehmenserfolg
-Ausbau der eigenen Führungskompetenz
-Erkennen und Ansprechen von Belastungssignalen von Mitarbeitenden

Methoden:
-Gesunde Mischung aus Theorie und Praxis
-Impulsvorträge
-Einzel- und Gruppenarbeit
-Moderierter Erfahrungsaustausch
-Bewegungs- und Entspannungsübungen
-Selbstvertrag

Zielgruppe

Praxisinhaber / Führungskräfte

Referent

Gausmann, Katrin

Uhrzeiten

Dienstag, 13.09.2022, von 10.00 – 17.30 Uhr
Mittwoch, 14.09.2022, von 09.00 – 16.45 Uhr

Seminarnummer5206-20
Beginn13.09.2022
Ende14.09.2022
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
425,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 8,00 € Skriptgebühr

Seminar buchen