Ganzheitliches Assessment Center Kompakt-Training (2108-228)

Beendet

Assessment Center Kompakt Training

Das Besondere an unserem Ganzheitlichen Assessment Center Kompakt Training ist, das Zusammenwirken der wichtigsten Assessment-Center-Aufgaben sowie den Tools gegen Stress und Prüfungsangst

Die letzte Hürde auf dem Weg zu Ihrem Traumjob
Zwischen der Bewerbung und deinem Traumjob steht häufig das Assessment Center als letzte und wichtigste Auswahlstufe. Sie entscheidet, ob du ein Jobangebot bekommst, oder dich weiter bewerben musst.

Vorbereitung durch Experten aus der Praxis
Im Gegensatz zu den meisten Ratgebern oder Kursen basiert unser Training auf mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Praxis. Herr Dr. Wriebe ist jahrelanger Leiter und Berater von Assessment Centern bei einem der weltweit größten Unternehmen gewesen. Daher wissen wir, worauf Recruiter achten, und was einen erfolgreichen Bewerber ausmacht.
Frau Meyer arbeitet gezielt mit verschiedenen Entspannungsverfahren gegen Stress und Prüfungsangst. Sie gibt den Prüflingen hiermit einen erfolgreichen und entspannten Start, sowie einen Notfallkoffer gegen Prüfungsangst mit praktischen Tipps, für das Assessment Center an die Hand.

Was ist ein Assessment-Center ?
Das Assessment Center (AC) ist bei vielen Arbeitgebern fester Bestandteil im Personalauswahlprozess. Ganz speziell bei der Bewerbung für eine Trainee-Stelle oder für ein duales Studium, das Ihnen eine feste Anstellung ermöglichen könnte, müssen Sie als Bewerber auf die Einladung zu einem Assessment Center gefasst sein. Bei diesem Auswahlverfahren können die soziale Kompetenz, die methodische Kompetenz und die Belastbarkeit der Bewerber besonders gut getestet und bewertet werden.

Gesondert betrachtet werden im Assessment Center folgende Merkmale und Fähigkeiten:
•Führungsfähigkeiten
•Initiative
•Kreativität
•Planung
•Kontrolle
•Flexibilität
•Entscheidungsfähigkeit
•Verhalten in Stress-Situationen

Das Ergebnis und die Entscheidung am Ende des Verfahrens werden durch viele verschiedene Faktoren beeinflusst. Das Assessment Center gilt als eines der härtesten und anspruchsvollsten Auswahlverfahren bei einer Bewerbung.

Häufig liegt mittelmäßiges Abschneiden im Assessment Center auch an mangelnder Vorbereitung und fehlender Strategie. Gerade durch ein gezieltes Training in diesem Auswahlverfahren kann der Bewerber, der sich zielgerichtet und praxisnah vorbereitet, Pluspunkte sammeln.

Was beinhaltet das Ganzheitliche Assessmenttraining?
Im Assessment Center Training simulieren wir mit allen Teilnehmern die am häufigsten eingesetzten AC-Module. Allen Aufgaben geht ein kurzer Trainerinput voraus, dabei erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Varianten der jeweiligen Aufgabe, Beobachtungskriterien und praxiserprobte Bearbeitungsstrategien. Nach jeder Aufgabe werden die Ergebnisse mit den Teilnehmern reflektiert und ausgewertet. Sie erhalten unmittelbar Trainerfeedback mit konkreten Optimierungsansätzen, die Ihnen dabei helfen, im realen AC noch besser abzuschneiden.

Enthaltene Module:
•Stressreduktion u.a. bei Prüfungsangst
•Entspannungsverfahren:
oAutogenes Training nach Schultz
oProgressive Muskelentspannung nach Jacobson
oAtemübungen
oNotfallkoffer gegen Ängste
•Selbstpräsentation
•Präsentation
•Gruppendiskussion
•Rollenspiel
•Fallstudie / Case-Study
•Postkorbaufgabe

Welche Inhalte werden vermittelt?
•Überblick über die verschiedenen Aufgabenvarianten im AC
•Bearbeitungsstrategien, Tools und Lösungsmodelle für alle Aufgaben
•Tipps zur strategischen Vorbereitung vor einem AC
•Möglichkeiten sich von den Mitbewerbern positiv abzuheben
•Souveräner Umgang mit Stresssituationen und Lampenfieber
•Simulation realer AC-Aufgaben unter Prüfungsbedingungen
•Trainer- und Gruppenfeedback

Zielgruppe:
Abiturienten, Schüler, Studenten und Berufsanfänger

Zielgruppe

Ärzte
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Psychologen
Trainer / Ausbilder
alle aus dem Gesundheitswesen
Sozial- u. Erziehungsberufe
Praxisinhaber / Führungskräfte
Lehrer / Pädagogen
Therapeutische Berufe
Gesundheitspädagogen (Abschlüsse: Diplom, Bachelor, Master)
Interessierte

Referent

Meyer-Wriebe

Uhrzeiten

Donnerstag, 26.08.2021 von 9.00 – 17.15 Uhr
Freitag, 27.08.2021 von 09.00 – 18.00 Uhr

Seminarnummer2108-228
Beginn26.08.2021
Ende27.08.2021
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
445,00 €*
Besonderheiten

*In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks.
Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

beendet