Fachweiterbildung - Onkologische Kosmetikerin (1911-126)

Beendet

Die Fachweiterbildung zur Onkologischen Kosmetikerin richtet sich speziell an bereits ausgebildete Kosmetikerinnen sowie examinierte Gesundheits- & Krankenpfleger/innen, welche ihr Fachwissen erweitern wollen, um dieser sensiblen Zielgruppe eine fachgerechte, kosmetische Behandlung anbieten zu können.

Was ist onkologische Kosmetik und welche spezielle Pflege benötigt die chemo- und / oder strahlentherapierte Haut? Es ist ein komplexes Thema, da die sensiblen Hautpartien, durch herabgesetzten Eigenschutz gegenüber Keimen, einer qualifizierten Behandlung bedarf. Zu Ihrer Tätigkeit ergänzend, den Krebspatienten psychologisch zu unterstützen, rundet die Balance-Onkologie das Programm der onkologischen Kosmetikerin ab.
Bei der Balance-onkologischen-Beratung handelt es sich primär um eine begleitende und beratende Arbeit für Menschen mit Krebs, diese dient dazu, den Krebspatienten mental zu stabilisieren und zu motivieren. Da hierbei nicht die Heilung der Krebserkrankung im Vordergrund steht, kann sie auch von Beratern ohne Heilerlaubnis und nicht-medizinischem Hintergrund angeboten werden! Die psychologische Unterstützung von Krebspatienten durch den Balance-onkologischen-Berater, rundet das Programm der Kosmetikerin ab.

Onkologische Kosmetikerin – die Kerninhalte der Fortbildung

Hautveränderung während & nach Chemotherapie
Symptome/Hautveränderungen erkennen und kosmetisch behandeln
Hautveränderung nach Strahlentherapie:
Symptome/Hautveränderungen erkennen und kosmetisch behandeln
Einführung in die Physiologie
Psychosoziale Aspekte erkennen und verstehen
Gesprächssitzungen mit Krebspatienten
Tiefenentspannungs-Techniken für Krebspatienten (Phantasiereisen)
Motivationstraining – Anleitung

Auszug der Inhalte

Unterschiedliche Krebsarten / Onkologie
Chemotherapie
Strahlentherapie
Auswirkung auf die Haut
Balance-Onkologie
Die Balance-Behandlung in der Kabine

Tag 3: Psychologisches Grundwissen (BOB)

Diese Fachweiterbildung ist besonders geeignet für
Kosmetiker / Kosmetikerinnen
Gesundheits- und Krankenpfleger / innen (mit Vorkenntnissen)
Krankenschwestern / Krankenpfleger (mit Vorkenntnissen)
PTA
Apotheker/innen

Zielgruppe

Therapeutische Berufe
Kosmetikerin
Gesundheits- & Krankenpfleger/innen

Uhrzeiten

Tag 1: 09.00 – ca. 18.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)
Tag 2: 09.00 – ca. 17.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)
Tag 3: 09.00 – ca. 16.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Seminarnummer1911-126
Beginn29.11.2019
Ende01.12.2019
Unterrichtseinheiten27
Fortbildungspunkte27
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr955,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 60,00 € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

BILDUNGSURLAUB Dieses Seminar ist für Bildungsurlaub anerkannt – sprechen Sie uns an!

Für die Teilnahme können 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden -> weitere Informationen / Voraussetzungen finden Sie HIER.

beendet