Fachausbildung Jikiden Reiki für Gesundheitsberufe (2102-54)

Beendet

Leider ist dieser Ausbildungstermin nicht mehr buchbar. Weitere Termine finden Sie hier.

Jikiden Reiki ist die ursprüngliche Lehre der universalen Lebensenergie.

Shin Shin Kai Zen Usui Rei Ki Ryo Ho
kurz gesprochen
Rei Ki
Rei = Seele und Ki = Energie
Jiki = Ursprung/ ursprüngliche und den = Lehre

Das japanische Wort Reiki heißt einfach übersetzt Universale Lebensenergie bzw. Seelen- oder
auch Vitalkraft. Das Wort setzt sich aus den Silben Rei und Ki zusammen. Ki bedeutet Energie
und entspricht dem chinesischen Chi, Rei beschreibt die Fähigkeit des Menschen die Energie
zu empfangen, zu lenken und zu vermitteln.

Ziele des Jikiden Reiki Instituts, Japan
  1. Die Wirksamkeit von Reiki aufzuzeigen und über Reiki-Erfahrungen zu berichten.
  2. Schüler auszubilden, die Reiki als wirkungsvolle Ergänzung zur konventionellen Schulmedizin einsetzen.
  3. Ärzte, Krankenschwestern und andere medizinische Fachkräfte über die Wirksamkeit von Reiki zu unterrichten und so die Verwendung von Reiki zusammen mit westlicher Medizin zu fördern. (Es gibt bereits in den U.S.A. und in England sehr viele Krankenhäuser, in denen Reiki zur Anwendung kommt. Auch in Deutschland sind es schon einige Krankenhäuser, die Reiki mit Erfolg zum Einsatz bringen).
  4. Reiki als Behandlungsmethode für den Hausgebrauch vorzustellen, um den Verbrauch von allopathischen und konventionellen Medikamenten auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. So erreicht man zweierlei: Erstens eine aktive Gesundheitsvorsorge im Sinne der Anregung von Selbstreinigungs- und Selbstheilungsprozessen im Körper, zweitens eine Reduzierung der medizinischen Abfälle, was eine positive Wirkung auf die weltweite Umweltsituation hat.

Im Jikiden Reiki gibt es vier Ausbildungseinheiten:
• 1. Shoden, Level 1-3
• 2. Okuden, Level 4-5
• 3. Shihan-Kaku (Assistenzlehrer)
• 4. Shihan (Lehrer)
Shoden-Kurse und Ausbildungen dürfen nur von autorisierten Shihan Kakus (Assistenzlehrer)
und Okuden-Kurse dürfen nur von autorisierten Shihans (Lehrer) unterrichtet werden.
Unsere Dozentin Frau Bianca Meyer wir in der offiziellen Liste der Shihan (Lehrer) der Jikiden Reiki Kenyukai Kyoto Japan geführt.

Inhalte dieser Fachausbildung Shoden, erste Lerneinheit – Level 1-3 sind:

Shoden, Level 1
• Reiki-Geschichte und Usui Senseis Leben
• Hintergrund des Jikiden Reiki
• Indikationen und Anwendungsgebiete
• Die Hauptbeweggründe für das Unterrichten von Jikiden Reiki
• Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Behandlung mit Reiki
• Reiki in Japan
• Bedeutung der Gokai – fünf Lebensregeln zur Stressreduktion und kognitiven Umstrukturierung
• Gassho-Meiso – Herz-Meditation zur Stressminderung und für mentale Klarheit und Ruhe
• Reiju (Einstimmung)
• Reiki Mawashi (Reiki-Übung im Kreis)
• Anleitung zur Patientenbehandlung
• Gruppenbehandlung und gemeinsames Üben

Shoden, Level 2
• Rezitieren der Gokai
• Reiju (Einstimmung)
• Reiki Mawashi (Reiki-Übung im Kreis)
• Wiederholung Abschnitt 1
• Reiki und Stressbewältigung – z.B. als Burnout-Prävention
• Kokai Denju (Usui Senseis Aufzeichnungen: Reiki-Philosophie und physiologische Reiki-Anwendung)
• Das Körperbehandlungs-Symbol: Ursprung, Bedeutung und Anwendung
• Grundlagen der Anatomie
• Byosen (das Aufspüren von energetisch hochfrequenten Körperpartien)
• Anleitung zur Patientenbehandlung
• Gruppenbehandlung und gemeinsames Üben

Shoden, Level 3
• Rezitieren der Gokai
• Reiju (Einstimmung)
• Reiki Mawashi (Reiki-Übung im Kreis)
• Reiki Okuri (Reiki-Übung)
• Sensibilisierungsübung für die Hände – Wahrnehmungs-Training
• Wiederholung Abschnitt 2 Grundlagen des Meridiansystems
• Ketsueki Kokan Ho – Reiki-Blutzirkulationstechnik zur Anregung des Kreislaufs nach der
Behandlung
• Gruppenbehandlung und gemeinsames Üben
• Reiki Kokan (Reiki-Übung)

Ferner werden folgende Themen Bestandteil sein:
• Umgang mit Klienten
• Stress – Prävention
• Selbstreflexion

Zielgruppe

Ärzte
Heilpraktiker/in
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe

Referent

Meyer, Bianca

Uhrzeiten

Montag, 07.06.2021 von 09.00 Uhr bis 17.45 Uhr
Dienstag, 08.06.2021 von 08.45 Uhr bis 18.15 Uhr
Mittwoch, 09.06.2021 von 08.45 Uhr bis 16.45 Uhr

Seminarnummer2102-54
Beginn07.06.2021
Ende09.06.2021
Unterrichtseinheiten30
Fortbildungspunkte30
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr995,00 €*
Besonderheiten

zzgl. 50,- € für Skriptgebühr, Arbeitsmaterialien, Handbuch und Zertifikate . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden -> weitere Informationen / Voraussetzungen finden Sie HIER.

beendet