Erfolgreiche Mitarbeiterführung durch gelungene Kommunikation (1609-107)

Beendet

——————————————-
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Weitere Seminare zum Thema Kommunikation finden Sie hier!
———————————————-

Gesprächsführung und Rhetorik für Führungskräfte
Im Arbeitsalltag einer Führungskraft ist heute neben der fachlichen Kompetenz immer
mehr die soziale Kompetenz gefragt. Gerade in kritischen Situationen kommt es darauf
an, klar und zielorientiert zu kommunizieren.

In diesem Seminar bekommen Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Kommunikationsverhalten zu reflektieren und neue Gesprächsstrategien zu erarbeiten. Sie erhalten Einblicke in die Kommunikationspsychologie und haben Gelegenheit zum Austausch. An Fallbeispielen aus Ihrem Arbeitsalltag können Sie neue Denk- und Lösungsansätze entwickeln, um sie dann in der Praxis erfolgreich anzuwenden.

Seminarinhalte:
• Was genau ist Kommunikation? Was ist Ausstrahlung?
• Achtung Körpersprache! – „Die Zunge kann lügen, der Körper nicht.“
• Innere Haltung, äußeres Auftreten und Führungsstil
• Wie leicht es ist, sich miss zu verstehen …
• Bewusstes und unbewusstes Verhalten
• Gesprächstechniken
• Klartext – kompetent und wertschätzend
• Ein paar Spielregeln fürs Kritik Üben
• Kritik souverän annehmen

Zielgruppe

Praxisinhaber / Führungskräfte
Therapeutische Berufe

Uhrzeiten

Montag, 12.09.2016 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag,13.09.2016 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Pro Tag wird es zwei Kaffeepausen á 15 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Getränke, Obst und kleine Snacks stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. In den Seminarkosten ist kein Mittagessen enthalten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, in den zahlreich umliegenden Restaurants, Mahlzeiten einzunehmen. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich.

Seminarnummer1610-107
Beginn12.09.2016
Ende13.09.2016
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortBultstraße 5 a, 30159 Hannover
Seminargebühr499,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• An diesem Seminar kann jeder teilnehmen, der Mitarbeiterverantwortung oder Aussicht darauf hat.

beendet