Emotionsmanagement - Umgang mit belastenden Gefühlen 2014

Beendet

Man könnte das Seminar auch betiteln mit: Emotionsmanagement oder Emotionsregulation. Was ist damit gemeint?

—————————————————————————-
Leider ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar.
Unser gesamtes Kursangebot finden Sie in unserem Seminarkalender
—————————————————————————-

Unangenehme oder schmerzhafte Gefühle wollen wir nicht haben. Die Methode des Verdrängens hilft nicht wirklich, denn – wie es so schön heißt: „Verdrängte Gefühle gehen in den Keller und üben mit Hanteln“.
Ablenkungen jeglicher Art oder Stimmungsaufheller wie Alkohol, Psychopharmaka oder Drogen helfen nur kurzfristig mit langfristigen negativen Folgen. Was hilft aber sonst?

Basierend auf Erkenntnissen der modernen Hirnforschung und bewährten Weisheitsüberlieferungen wollen wir in dem Seminar Alternativen beleuchten und anwenden lernen.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen
Ärzte
Ergotherapeuten
Hebammen
Heilpraktiker/in
Logopäden / Sprachtherapeuten / Linguisten
Masseure / medizinische Bademeister
Medizinische Fachberufe
Pflegeberufe
Physiotherapeuten
Psychologen

Referent

Hotel / Übernachtung

Uhrzeiten

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarnummer1407-72
Beginn29.07.2014
Ende29.07.2014
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender
angerechnet werden

Für alle Interessierten auch außerhalb der Berufsgruppen

beendet