Dorn-Methode Basiskurs 1405-22

Beendet

______________________________________________________________________________

Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.

Aktuelle Kurse zum Thema Dorn-Methode
finden Sie hier
______________________________________________________________________________

In diesem praxisbezogenen Seminar werden den Teilnehmern/innen die Grundkenntnisse vermittelt, wie man Gelenk-und Wirbelsäulenbeschwerden auf eine einfache Art wirksam verbessern kann.
Nach erfolgreicher Teilnahme am Basiskurs können die Teilnehmer/innen sofort mit der Anwendung dieser effektiven manuellen Wirbelsäulentherapie beginnen.
80 % des Seminares beinhalten praktische Übungen, 20 % sind theoretische Grundlagen.

Praktischer Teil:
Korrektur der Beinlängendifferenz bei anderen und sich selbst
Einrichten der Wirbel „vom Steißbein bis zum 1. Halswirbel“.
Korrektur der Gelenke in ihre natürliche Lage
Die Wirbelsäulenmassage nach Breuss

Theoretischer Teil:
Einführung in die Dorn-Methode
anatomische Grundlagen
Indikationen und Möglichkeiten der Dorn – Methode
Kontraindikationen

Zielgruppe

Ärzte
Ergotherapeuten
Heilpraktiker/in
Masseure / medizinische Bademeister
Physiotherapeuten

Referent

Gottfried Wilhelm Leibniz

Uhrzeiten

jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seminarnummer1405/22
Beginn12.05.2014
Ende13.05.2014
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Bitte mitbringen bzw. beachten:
- bequeme Kleidung
- Teilnehmerinnen bitte BH mit schmalen Rückenverschluss tragen
- zwei Handtücher
- warme Socken

beendet