Das 24-Stunden-Konzept nach Bobath 1407-B02

Beendet

Einführung nach dem Bobath Konzept – Mobilität im Alltag

—————————————————————————-
Leider ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar.
Unser gesamtes Kursangebot finden Sie in unserem Seminarkalender
—————————————————————————-

Die Hemiplegie verändert den gesamten Menschen in seinen körperlichen, physischen und psychosozialen Fähigkeiten. Mit ihren vielfältigen Ausprägungen zwingt sie die Betroffenen und ihre Umgebung zu einem neuen Umgang mit den Dingen des alltäglichen Lebens, d.h. der Mensch muss sein Leben neu gestalten. Ziel ist ein Höchstmaß an Selbständigkeit im erreichbaren Rahmen zu erhalten und körperliche Funktionen zurückzugewinnen.
Die Teilnehmer-/innen sollen im Rahmen des 24-Stunden-Konzepts mit dem ganzheitlichen Therapiekonzept nach dem Bobath Konzept vertraut gemacht werden. Durch praktisches Erarbeiten sollen Vorgehensweisen gelernt und geeignete Hilfen erprobt werden.

Zielgruppe

Ärzte
Ergotherapeuten
Pflegeberufe
Physiotherapeuten

Referent

Anreise

Uhrzeiten

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seminarnummer1407/B02
Beginn12.07.2014
Ende12.07.2014
Unterrichtseinheiten10
Fortbildungspunkte10
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Die Fortbildung kann nicht auf andere Bobath-Kurse angerechnet werden.

beendet