Basale Stimulation - Aufbauseminar (1409-47)

Beendet

—————————————————————————-
Leider ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar.
Unser gesamtes Kursangebot finden Sie in unserem Seminarkalender
—————————————————————————-

Der Aufbaukurs dient dazu die in einem Basisseminar erworbenen Kenntnisse, vermittelten Inhalte und erprobten Anwendungsmöglichkeiten zu festigen.
Erfahrenes soll vertieft und erweitert werden.
Dem Wahrnehmungsbereich der „Oralen Stimulation“, Essen und Kommunikation kommt im Aufbauseminar eine besondere Bedeutung zu.
Unter dem Blickwinkel “ein wacher Mund ist ein wacher Geist“ werden die Teilnehmer/innen an Eigenerfahrungen und Möglichkeiten der Umsetzung herangeführt.

Vorrausetzung für die Teilnahme ist die Absolvierung eines Basisseminars und erste praktische Erfahrungen mit dem Konzept.

Vertiefung der Elemente aus dem Basisseminar
Biografisches Arbeiten und Zentrale Ziele:
Wo beginnt der Mund?
Taktil-haptische Wahrnehmung
Orale Wahrnehmung und Kommunikation
Das Hören und Sehen im Klinikalltag
Planung und Umsetzung basaler Angebote in Fallbeispielen
Reflexion

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Pflegeberufe
Physiotherapeuten

Referent

Weitere

Uhrzeiten

jeweils 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Seminarnummer1409-47
Beginn15.09.2014
Ende16.09.2014
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender
angerechnet werden

Teilnahmevoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung
- Erfahrung in eigenem Beruf
- Einführungskurs: Basale Stimulation® – Das Konzept und seine Möglichkeiten

Mitzubringen sind:
bequeme Kleidung, 1 Handtuch und zwei Waschhandschuhe

beendet