Ausbildung zum Gesundheitsberater und Präventionscoach (2203-109)

Beendet

Präventionscoach

In dieser abwechslungsreichen Ausbildung beschäftigen wir uns mit der Optimierung unseres
Körpers durch u.a.:
1. Gesunde Nahrungsmittel
2. Bewegung
3. Atemübungen
4. Mindful Self-Compassion (MSC).

Den Abschluss dieser Ausbildung bildet eine schriftliche Prüfung sowie die praktische Lehrprobe im Autogenen Training.
Die Ausbildung zum Gesundheitsberater – Präventionscoach ist für jeden geeignet, der mehr über Prävention erfahren und beruflich wie auch privat damit arbeiten möchte.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei diesem Kurs auf maximal 8 beschränkt ist. Dadurch wird gewährleistet, dass das Erlernte optimal umgesetzt wird und die Teilnehmenden in der kleinen Gruppe erste Erfahrungen sammeln können.

als Bildungsurlaub anerkannt
Die Veranstaltung ist in Niedersachsen unter der VA-Nr. 20-102435-20 als Bildungsurlaub anerkannt.
Informationen über die Anerkennung in weiteren Bundesländern finden Sie hier.

Zielgruppe

Heilpraktiker/in
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Trainer / Ausbilder
Praxisinhaber / Führungskräfte
Therapeutische Berufe
Präventologen
Gesundheitspädagogen (Abschlüsse: Diplom, Bachelor, Master)
Fitness- & Gesundheitstrainer/in
Erzieher/in (Staatlich anerkannt)
Heilpraktiker/in Psychotherapie

Referent

Meyer, Bianca

Uhrzeiten

Montag, 14.03.2022 von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag, 15.03.2022 von 08.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Mittwoch, 16.03.2022 von 08.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Donnerstag, 17.03.2022 von 08.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Freitag, 18.03.2022 von 08.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Samstag, 19.03.2022 von 08.30 Uhr bis 15.45 Uhr

Seminarnummer2203-109
Beginn14.03.2022
Ende19.03.2022
Unterrichtseinheiten59
Fortbildungspunkte30
Veranstaltungsort
Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr
1195,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 60,- € für Skriptgebühr, Arbeitsmaterialien sowie Lebensmittel zur Verwendung im Seminar . In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet