Ausbildung - Orthopädischer Rückenschulleiter nach Dr. Brügger (1410-70)

Beendet

________________
Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.
Weitere Termine & Informationen finden Sie auf unserer Info-Seite zu Orthopädischen Rückenschulleiter nach Dr. Brügger
_________________

Orthopädischer Rückenschulleiter Rückenschullehrer für Erwachsene – Die neue Ausbildung nach Dr. Brügger

Das Rückenschulleiterseminar vermittelt einen Überblick zum Thema „Funktionelle Haltungs- und Bewegungsprobleme“ – basierend auf den wissenschaftlichen Arbeiten von Dr. Brügger.

Kurs-Inhalte

  • Allgemeine Grundlagen zur Rückenschule
  • Einführung in das Funktionelle Verständnis
  • Allgemeine Grundlagen zum Rückenschmerz als bio-psycho-soziales Problem
  • Planung, Durchführung und Evaluation eines Rückenschulprogramms auf der Basis der 7 bzw. 10 Lernschritte der Brüggerrückenschule
  • Verhältnisprävention Grundlagen der Ergonomie
  • Aufbau, Organisation und Finanzierung einer Rückenschule und Marketingplan
  • Richtige Ernährung
  • Moderne Präsentationsstrategie
  • Qualitätssicherung und Evaluation
  • Prüfung (schriftlicher und praktischer Test)

Zielgruppe

Ärzte
Ergotherapeuten
Lehrer / Pädagogen
Physiotherapeuten

Uhrzeiten

Täglich von 08:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Seminarnummer1410-70
Beginn03.10.2014
Ende07.10.2014
Unterrichtseinheiten60
Fortbildungspunkte50
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Skript-Gebühr: Zzgl. 25,00 €

Zertifikat
Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Rückenschulzertifikat für die präventive und rehabilitative Rückenschule nach Dr. Brügger, welches von den Kassen als rehabilitative und präventive Rückenschule nach § 20 und § 43 SGB V anerkannt wird.

Hinweis
Der Orth. Rückenschulleiter ist qualifiziert zur Teilnahme an der Brüggertherapieausbildung. Hierfür erhält jeder Teilnehmer eine Bescheinung, die den direkten Einstieg in die Funktionelle Schmerztherapieausbildung nach Dr.Brügger ermöglicht.

Mitzubringen sind:
  • lockere Gymnastikkleidung
  • Sportbekleidung und
  • Laufschuhe (für ein kleines Outdoor-Programm)

beendet