zurück

Steffi Kuhrt

Kuhrt Steffi

Dozentin für das SZET-Konzept

SZET ist die Methode zur Behandlung myofunktioneller Störungen, die nach mehreren Jahren der intensiven Arbeit mit kieferorthopädischen Patienten aus der Praxis heraus entstanden ist und gänzlich ohne mundmotorische Übungen auskommt.

Steffi Kuhrt ist Jahrgang 1980, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie hat im Jahr 2002 ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin in Leipzig begonnen und 2005 erfolgreich beendet.

Von 2005-2010 arbeitete sie als angestellte Logopädin in einer Praxis, bis März 2015 war sie selbständig in der Praxis "mundwerk" in Bruchsal tätig.

Aktuell arbeitet sie als freie Logopädin in Weingarten, Baden-Baden und Bruchsal. Das Therapieprogramm "SZET-Konzept" ist im Laufe der über mehrere Jahre fast ausschließlichen Arbeit mit kieferorthopädischen Patienten entstanden.

Besuchen Sie den SZET Blog und verfolgen Sie Antworten auf spannende Fragen zu diesem Thema!