zurück

Pettra Biertümpfel

Biertümpfel Pettra

Dozentin für Gewaltfreie Kommunikation und ESPERE

Im Folgenden ein Überblick über die beruflichen Qualifikationen von Frau Biertümpfel: 

  • Kommunikationstrainerin auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und ESPERE nach Jacques Salomé
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie Carl Rogers 
  • Tanz- und Bewegungspädagogin 
  • Körpertherapeutin, mit einem Abschluss in Integrativer Körper- und Bewegungstherapie mit Body-Mind-Centering (BMC nach Bonny Bainbridge Cohen) und einem Diplom als Eutonie-Pädagogin und -therapeutin (Gerda Alexander)
  • Bildende Künstlerin, Musikerin
  • Therapeutische Begleitung, Coaching & Unterstützung in Krisensituationen. 

Frau Biertümpfel arbeitet seit über 25 Jahren freiberuflich mit Gruppen und Einzelpersonen  -  als Pädagogin, Trainerin, Beraterin und Therapeutin mit eigenen Angeboten sowie als Dozentin in verschiedenen Institutionen. 

Sie bietet vor allem Seminare in den Bereichen Kommunikationstraining, Resilienz-Training, Stärkung von Selbstkompetenzen, Persönlichkeits- und Ausdrucksschulung an und begleitet Menschen mit Freude und Begeisterung in ihren Wachstumsprozessen. 

Seit 2010 berät und begleitet Frau Biertümpfel insbesondere Menschen mit Essstörungen (Magersucht, Bulimie und Binge Eating) und deren Angehörige in der Beratungsstelle Kaskade in Göttingen.

zurück