Die Bildungsprämie (auch Prämiengutschein genannt)

 "Viele Menschen möchten sich beruflich weiterbilden. Nicht Jeder kann sich das ohne Weiteres leisten. 

Mit der Bildungsprämie wird Ihnen die Finanzierung vom Bund erleichtert."

 

Wenn Sie einen Prämiengutschein erhalten, übernimmt der Staat 50% der anfallenden Gebühren für Ihre Weiterbildungskurse und Prüfungen. Pro Bildungsgutschein jedoch maximal 500€. Die Bedingungen dafür sind, dass Sie berufstätig sind und dass das zu versteuernde Jahreseinkommen von 20.000€ bei alleinstehenden und 40.000€ bei gemeinsam veranlagten Personen nicht überschritten wird. Wir erfüllen als Weiterbildungsanbieter die Qualitätsanforderungen und sind berechtigt Anträge entgegen zu nehmen.

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Seit dem 01.07.2017 haben sich die Förderkonditionen zum Prämiengutschein geändert.


Unter Anderem zu folgenden Themen gibt es neue Regelungen:

- Nutzung eines Prämiengutscheins für mehrere Kurse
- Aufhebung der 1.000-Euro-Grenze in Bundesländern ohne anschließendes Bundesprogramm
- Aufhebung der 25-Jahre Altersgrenze
- Öffnung für Altersrentnerinnen und –rentner sowie Pensionärinnen und Pensionäre
- Jährliche Gutscheinausgabe
- Grundzätzlich NUR ein Bildungsgutschein pro Kalenderjahr einlösbar

Welche Änderungen Sie betreffen könnten, erfahren Sie in Ihrer Beratungsstelle. Die für sie zuständige Beratungsstelle finden sie hier: 
Wo bekomme ich einen Prämiengutschein?

Den Prämien- und/oder Spargutschein erhalten Sie in einer von mehr als 500 Beratungsstellen in Deutschland. In einem Beratungsgespräch erhalten Sie Tipps und Tricks und finden Ihre persönliche Weiterbildung.

Im Anschluss erhalten Sie direkt Ihren Prämiengutschein passend zu Ihrem Weiterbildungsziel.

 

Ihre Checkliste:
1. Was will ich erreichen? - Werden Sie sich vorher über Ihre beruflichen Ziele klar.
2. Prüfen Sie mit dem Vorab-Check, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen.
3. Welche Weiterbildungen sind für mich sinnvoll?

Natürlich sind wir Ihnen bei der Auswahl Ihrer Weiterbildung immer gern behilflich.
Sprechen Sie uns einfach an!

zurück