Manufit Methode nach Dr. med. Anton Hack

Systemische Osteopathie - Wie bringe ich meinen Körper ins Lot?

Bei der Manufit-Methode handelt es sich um ein systemisches Osteopathie-Verfahren zur Behandlung und Vorsorge von Beschwerden des Bewegungsapparates, des Schädels und der inneren Organe.

Ziel von Manufit ist es, das Becken gerade zu stellen, die Wirbelsäule ins Lot zu bringen, Verspannungen zu lösen, Bewegungseinschränkungen der Gelenke und Gelenksasymmetrien zu beseitigen, also einen harmonischen Zustand wieder herzustellen.

Nach jedem Modul erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung für das jeweilige Modul. Nach Absolvierung der kompletten Ausbildung und der theoretischen und praktischen Prüfung am Ende von Modul 4 erhalten Sie Ihr Zertifikat über 120 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. Dieses befähigt Sie, funktionelle Störungen am ganzen Körper in der Manufit Technik zu diagnostizieren und präzise zu behandeln.

Alle Module der Ausbildung sind bei uns als Bildungsurlaub in unter anderem Niedersachsen anerkannt.

 

Modul 1: Diagnostik und Therapie des Beckens, der gesamten Wirbelsäule, des Schultergürtels und Brustkorb

Termine

02.07.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 1 (2107-11)

27.08.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 1 (2108-07)
++ geschlossene Veranstaltung nur für Orthopäden ++

05.11.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 1 (2111-14)

 

Modul 2: Extremitäten

Termine

18.06.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 2 (2106-10)

03.09.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 2 (2109-12)

 

Modul 3: Visceral Therapie

Termin

25.10.2021 Manufit Methode nach Dr. med. Anton Hack Modul 3 (2110-13)

 

Modul 4: Craniosacrale Therapie

Termin

26.11.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 4 (2111-15)

 

Refresher: Vertiefen des erlernten Wissen, ausführliche Diagnostik und Supervision

Termin

08.10.2021 Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Refresher Kurs (2110-221)

 

zurück