zurück

Weiterbildung in Corona Zeiten

Aktuelle Informationen zu unseren Seminaren in Corona-Zeiten

Hier informieren wir Euch zu den aktuellen Verordnungen und Vorschriften, die bei der Durchführung von Bildungsveranstaltungen während der Corona-Pandemie in Niedersachsen zu beachten sind.

 

_______________________________________________________

Unser Corona-Versprechen für Euch:

Unser Team sorgt mit viel Leidenschaft und Herzblut dafür, dass Eure Veranstaltungen trotz Corona sicher stattfinden können und ein tolles Erlebnis werden! 

Wir informieren Euch rechtzeitig zu Änderungen und stehen Euch jederzeit für Fragen und Anmerkungen rund um das Thema Corona zur Verfügung. 

_______________________________________________________

Stand 25.03.2022
Unter welchen Voraussetzungen dürfen Bildungsveranstaltungen stattfinden?

Nach der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung ist im Bereich der beruflichen Fort- und Weiterbildung bei entsprechendem Hygiene- und Testkonzept der Präsenzunterricht unter Beachtung der jeweils aktuellen G-Regelungen möglich.

Wir sind uns der Verantwortung beim Gesundheitsschutz bewusst und haben entsprechende Vorkehrungen zur Reduzierung des Infektionsrisikos getroffen.

Corona Schutzmassnahmen und Hygienekonzept

  • - Für einen größtmöglichen Gesundheitsschutz trägt unser Hygiene- und Lüftungskonzept bei.
  • - Wir haben entsprechend der Veranstaltungen die Teilnehmerzahl pro Seminar minimiert.
  • - Die Raumgröße wurde den Teilnehmerzahlen angepasst (weniger Teilnehmer - mehr Fläche)
  • - Die Teilnehmer- / Arbeitsplätze sind mit Niesschutz- und Trennwänden ausgestattet
  • - Ein innovatives hocheffizientes Luftreinigungssystem filtert im Seminarraum stetig Bakterien, Viren und Pollen ohne Zugluft
  • - Viruzide Desinfektionsmittel sowie Mundschutz-Masken werden allen Teilnehmern kostenfrei während der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
  • - Mit nicht viruziden Mitteln (UV-C Licht) desinfizieren wir Ozon- und chemiefrei sämtliche Kontaktflächen
Mund-Nasen-Bedeckung

Es herrscht eine strikte Maskenpflicht (aktuell ausschließlich FFP2) vor, nach und während der Seminare, außerhalb der Seminarräume sowie im gesamten Gebäude.

Nach dem Betreten des Bildungszentrums hat sich jeder zuvor angemeldete Teilnehmer/in unverzüglich und auf dem den direkten Wege in den zugewiesenen Seminarraum zu begeben. Spontane, unangekündigte Besuche sowie die Teilnahme ohne vorherige Anmeldung sind leider erstmal nicht möglich.

Teilnehmende der Seminare sind ferner dazu angehalten, die Abstandsregeln einzuhalten, bei Unterschreitung der 1,5 Meter ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2) zu tragen.

 

Die G-Regeln im Leibniz Kolleg 

WICHTIGER Hinweis: Hier kann es derzeit sehr kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. 3G, 2G+, 2G Regelungen). Wir richten uns hierbei ausschließlich nach den Vorgaben der Niedersächsischen Landesbehörde und den Empfehlungen und Vorschriften der Bunderregierung.

 

Welche G-Regelung gilt aktuell (seit 08.01.2022) bei Veranstaltungen / Bildungsinstituten:   

Zu Eurer Sicherheit gilt derzeit 3G (Wir empfehlen aber Tests vor Seminarbeginn)

 

Für Nicht Geimpfte gilt allgemein:

Während der 2G oder 2G+ Regelung gilt:

Ungeimpften Personen ist gemäß der Corona-Verordnung eine Teilnahme an unseren Seminaren nur online (im Online-Workshops oder im Hybrid-Kurse) möglich. Damit zukünftig auch potentielle ungeimpften Teilnehmer eine faire Chance auf Weiterbildung haben, erweitern wir aktuell unser Online-Angebot. 

 

Während der 3-G Regelung gilt:

Laut  Corona-Verordnung ist vor Beginn einer Veranstaltung ein Negativ-Test des Teilnehmers bei dem Veranstalter vorzulegen. Dieser Test kann entweder ein PCR Test (nicht älter als 48 Std.) oder Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) sein der von der durchführenden Stelle, Institution oder Arbeitgeber bescheinigt wurde. Ein Test zur Eigenanwendung (Selbsttest) wird nur dann anerkannt, wenn er im Beisein des geschulten Personals des Veranstalters durchgeführt wird, der Test muß nach der BfArM-Liste anerkannt sein.

Eine Übersicht über alle verfügbaren Testzentren in Hannover können Sie hier ersehen

Das Test-Ergebnis kann in Papierform, per E-Mail oder digital (über die Corona-WarnApp oder CovPass-App) vorgelegt werden.

 

Für Geimpfte /Genesene gilt allgemein:

Geimpfte haben den gelben Impfpass, die Impfbescheinigung oder das Impfzertifikat (mit QR-Code) vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen. Aus den Dokumenten muss hervorgehen, dass die Impfung stattgefunden hat und Teilnehmende  vollständig geimpft sind. Gültig ist außerdem das digitale Zertifikat, welches per Corona-WarnApp oder CovPass-App dem Veranstalter vorzuzeigen ist. Genesene haben ebenfalls dementsprechende Nachweise zu erbringen.

Booster-Impfung (3. Impfung): Laut aktuellem Stand (März 2022) sind geboosterte Teilnehmer von der Testpflicht befreit. 

 

Testangebot im Leibniz Kolleg

Wir bieten allen Teilnehmern auch die Möglichkeit eines Antigen-Schnelltests durch unser geschultes Personal vor Ort an. 

Aufgrund der Vielzahl der benötigten Tests bitten wir um Euer Verständnis, dass der Antigen-Schnelltest im Leibniz Kolleg Hannover ab Februar 2022 pauschal 5,00 € (inkl. Mehrwertsteuer) pro Test kostet. Diese Kosten werden nicht in den Seminargebühren mit abgebildet und müssen daher separat abgerechnet vor Ort (bar) werden.

Wo befinden sich die nächsten Teststationen?

AC med Corona Testzentrum | Hannoversche Straße 96, 30627 Hannover: ca. 15 Minuten (insg. 10 Haltestellen) mit dem Bus oder ca. 45 Minuten (3,5 km) zu Fuß
COVIQUICK | Feodor-Lynen-Straße 1, 30625 Hannover: ca. 1,7 km entfernt

Hier finden Sie eine Übersicht aller Testzentren in Hannover.

 

Hotel und Übernachtungen

Aktuell gilt im Hotel WYNDHAM Atrium Hannover ebenfalls die 2G+ Regelungen. Beim Hotel Check-In ist demnach der Impf- oder Genesenen-Status nachzuweisen sowie ein negativer Corona Test (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) vorzuweisen. 

Nach dem Frühstück sind Restaurant sowie die Hotelbar geschlossen. Der Wellnessbereich ist ebenfalls nicht geöffnet.

Alle Handlungsanweisungen und Informationen zum Aufenthalt im Hotel können sie hier einsehen oder direkt im Hotel erfragen: Tel. 0511-5407 113

 

Wir halten sie auf dieser stets aktualisierten Seite auf dem Laufenden.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage und den geltenden Bestimmungen finden Sie unter :

zurück