Fortbildungen für Apotheken PTA und PKA

Onkologische Beratung in der Apotheke

Die Fortbildung richtet sich an pharmazeutisches Fachpersonal in Apotheken und Kliniken, das im Kontakt mit Patienten und deren hohen Beratungsbedarf steht.

Ziel dieser Apotheken Schulung ist es Kenntnisse in den Bereichen der onkologische Hautveränderungen bei Chemotherapie und/oder Bestrahlung zu erwerben und onkologische Kunden umfassend, sensibel und ganzheitlich beraten zu können!

Angesprochen sind Apotheker, -Assistenten/ten, pharmazeutische Assistenten, pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazieingenieure (PI) sowie Personen, die sich in der praktischen Ausbildung zum Apotheker oder PTA befinden

Termine für Nebenwirkungsmanagement für pharmazeutisches Fachpersonal

12.01.2022  Apotheken Schulung und Nebenwirkungsmanagement (2201-90)

20.04.2022 Apotheken Schulung und Nebenwirkungsmanagement (2204-86)

05.10.2022 Apotheken Schulung und Nebenwirkungsmanagement (2210-88)

Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal und Pflegekräfte

Speziell für das Onkologische Fachpersonal in Kliniken und Fachpraxen,Onkologische Pflegefachkräfte sowie
Onkologische Kosmetikerinnen und Fußpfleger/innen ist die Fortbildung zum Thema Nebenwirkungen auf die Haut und Schleimhaut vor, während und nach der Chemo- und Strahlentherapie konzipiert.

Die Teilnehmer sollen Ihre Patienten bei der Behandlung von Nebenwirkungen fachlich qualifiziert beraten und therapiebegleitend unterstützen können.

Termin

16.03.2022 Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal (2203-85)

01.06.2022 Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal (2206-87)

02.11.2022 Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal (2211-89)